• English
  • Français
  • Slider Brueninghoff Kalbfleisch De
  • 100% deutsche Qualität
  • 100% deutsche Qualität
  • Brueninghoff
  • Brueninghoff Subpage Einkäufer
  • Brueninghoff Subpage Gastronomie
  • Brueninghoff Subpage Geniesser
  • News Headerimage
  • Brueninghoff Umweltbewusstsein
  • Brueninghoff Subpage Unternehmen

November 2014 – CALFINO von Brüninghoff

November 2014 – CALFINO von Brüninghoff

Mund- und bedarfsgerecht für die Gastronomieküche und Großverbraucher bietet Kalbfleischproduzent Brüninghoff jetzt mit „CALFINO“ eine neue Produktrange: Edles Kalbfleisch von Schnitzel bis Filet, in Einzelportionen und verpackt in modernen, auslaufsicheren Vakuum-Skinverpackungen für bedeutend längere Haltbarkeit. Eine ideale Lösung zum Beispiel für die Restaurantküche, wo Flexibilität, Angebotsvielfalt, hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit zugleich gefragt sind.

In einem separaten Werbeflyer und auf der Website www.kalbfleisch.de informiert das Unternehmen ausführlich über das Produktsortiment und die vielfältigen Qualitätsaspekte, die hinter CALFINO bzw. dem Kalbfleisch von Brüninghoff stecken.




Exklusiver Genuss

Die besonderen Eigenschaften von qualitativ hochwertigem Kalbfleisch machen es zu einer beliebten Delikatesse in der Gastronomie.

MEHR

100% Qualität

Brüninghoff produziert mit hohen Qualitätsstandards. Unsere Produkte sind QS-zertfiziert und werden von uns unter ständiger Kontrolle und ständigem Qualitätsmanagement produziert.

MEHR

Die Basis für perfekten Genuss

Die Basis für perfekten Genuss.

Die ständige Überwachung der Kälber und des Futters durch unabhängige Institute und Fachleute garantiert die Produktsicherheit. Die räumliche Nähe zum Schlacht- und Zerlegebetrieb Brüninghoff in Bocholt sorgt für kurze Transportwege. Qualifizierte Mitarbeiter übernehmen die Verantwortung für einen tiergerechten und schonenden Transport der Kälber.

MEHR

Fünf Jahrzehnte Qualität

1965 Josef Brüninghoff meldet als 19-jähriger ein Gewerbe an. "Ankaufen und Feilbieten von Nutzvieh" steht in seinem alten Gewerbeschein
1972 Der Grundstein für unsere Qualitätssicherung bereits während der Aufzucht wird gelegt: Der erste eigene Kälberstall wird errichtet
1975 Die ersten Landwirte verpflichten sich, nach den strengen Qualitätsvorgaben für Brüninghoff zu mästen
1978 Wesentliche Erweiterungen der eigenen Stallungen
1982 Errichtung des EG-Schlachthofes in Bocholt, Brüninghoff trägt maßgeblich dazu bei
1990 Kauf des Schlachthofes von der Betreibergenossenschaft
1998 Anbau eines neuen EG-Zerlegebetriebes mit leistungsfähiger und hochmoderner Betriebsausstattung, die absolute Hygiene ermöglicht
2003 Erneuerung der Schlachtlinie für Kälber und Großvieh. Brüninghoff erfüllt damit schon heute die Standards von morgen
2009 Bau eines Blockheizkraftwerkes zur nachhaltigen Energiegewinnung
2010 Fertigstellung einer neuen, modernen Zerlegelinie
2013 Unternehmensnachfolge: Neben Josef Brüninghoff sind Tobias Brüninghoff und Jan Roggenkamp Gesellschafter und Geschäftsführer
Eine Website zum Genießen.

Eine Website zum Genießen.

Eine Website zum Genießen.

Die neue Website www.kalbfleisch.de präsentiert auf ansprechende Art und Weise die vielfältigen Möglichkeiten, deutsches Kalbfleisch zu genießen. Neben einer interessant aufbereiteten Warenkunde finden Kalbfleischliebhaber auch leckere Rezeptideen samt Zubereitungstipps. Ein besonderes Highlight der neuen GenießerWebsite: Sternekoch Jürgen Köpp vom Landhaus Köpp zeigt in vier Kochvideos, wie man aus gutem Kalbfleisch ein echtes Sternemenü zaubert. Die Rezepte werden Schritt für Schritt erklärt und sind auch für Hobbyköche problemlos nachzukochen. Guten Appetit!

brueninghoff-gal-
brueninghoff-gal-
brueninghoff-gal-