Genuss und Qualität.
Dafür steht Brüninghoff.

Bereits vor rund 30 Jahren verpflichteten sich die ersten Landwirte aus der Region, Kälber nach den strengen Vorgaben von Josef Brüninghoff aufzuziehen. So bezieht das Unternehmen heute seine Kälber zu einem Großteil aus eigenen Aufzuchtställen und von bäuerlichen Betrieben im Münsterland. Die Jungkälber werden ausschließlich bei ausgesuchten deutschen bäuerlichen Betrieben gekauft. Eine natürliche nährstoffreiche Fütterung lässt die Kälber in der Aufzucht zu gesunden und widerstandsfähigen Tieren heranwachsen. Jede Fütterung wird ergänzt durch hochwertiges Raufutter aus kontrolliertem Anbau. Alle Kälber stammen ausschließlich von deutschen bäuerlichen Betrieben.